Mit der Bahn zum Musical nach Hamburg

Ein Wochenendtrip ist vor allem für Paare eine gute Möglichkeit, um Schwung in die Beziehung zu bringen und dem Alltagsstress zu entfliehen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten einen Kurztrip zu unternehmen. Wir wollen uns heute einmal die Musicalreise mit der Bahn als mögliche Option anschauen.

Die Musicals in Hamburg

Hamburg gilt als die Musicalstadt in Deutschland. In den zahlreichen Häusern werden immer wieder verschiedene Stücke gespielt. Eine Reise nach Hamburg sollte deshalb immer mit einem Musicalbesuch verbunden werden, denn es gibt immer etwas Neues zu sehen. Derzeit wird unter anderem der König der Löwen, Aladdin, Ich war noch niemals in New York, Hinterm Horizont und Chicago gespielt. Die Auswahl ist noch weitaus größer und einige Stücke werden nur für eine bestimmte Zeit aufgeführt. Es lohnt sich also vorab einen Blick auf die spielenden Shows zu werfen und dann ein Kombiticket zu erwerben.

Mit dem Zug nach Hamburg reisen

Hamburg, eine der größten Städte im Norden Deutschlands, ist von vielen Orten aus sehr gut zu erreichen. Es gibt zahlreiche Zugverbindungen aus dem Süden, Osten und Westen Deutschlands. Viele Züge verkehren über Berlin oder Frankfurt und ermöglichen so eine direkte Anreise. Insbesondere die ICE Verbindungen ermöglichen es die Stadt innerhalb von maximal sechs Stunden zu erreichen. Die Reise mit dem Zug lohnt sich zudem, da das Reisen entspannter ist, umweltfreundlicher und sie bereits auf der Fahrt die Zeit zu zweit genießen können. Das dichte Netz des Zugverkehrs ist damit eine echte Alternative zum Auto. Zudem ist das Parken in Hamburg sehr teuer und aufgrund von einem Mangel an Parkplätzen sehr schwierig.

Spezielle Angebote

Die Bahn hat immer verschiedene Kombireisen im Angebot. Darunter sind auch Kombireisen, welche aus einem Musicalticket und einer Zugfahrkarte bestehen. So muss nur noch eine Unterkunft gebucht werden. Auch da gibt es viele günstige und gute Angebote. Andere Portale bieten hingegen Kombitickets an, welche aus der Eintrittskarte für das Musical und einer Unterkunft bestehen. Zudem gibt es immer wieder spezielle Deals im Internet zu finden, die eine Musicalreise zu einem günstigen Preis anbieten. Dazu lässt sich dann einfach ein Bahnticket erwerben.

Eine Musicalfahrt bietet sich insbesondere über das Wochenende an. Zwei bis drei Tage reichen aus, um sich vom Alltag zu erholen und etwas Besonderes zu erleben. Der Vorteil ist, dass Musicalfahrten auch sehr kurzfristig möglich sind. Zudem sind Fahrten zum Musical mit der Bahn unkompliziert. Die Buchung und die Organisation sind einfach. Die ganze Zeit des Kurztrips kann zum Erholen genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*